Samstag, 23. September 2017 - 21:51 Uhr
Behandlung » Manuelle Lymphdrainage (MLD)

                         

Manuelle Lymphdrainage

Bei der Manuellen Lymphdrainage werden Dreh-, Schöpf- und Pumpgriffe systematisch in rhythmischer Folge angewandt. Dadurch wird der Abfluss von gestauter Flüssigkeit im Gewebe (Ödem) gefördert. Die wichtige Motorik in den Lymphgefäßen wird entscheidend verbessert. Das Bindegewebe wird auf diese Weise gelockert, was zu einer wohltuenden Entspannung führt.